Volltextsuche

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Über Cleantech

Schulterschluss zwischen Ökologie und Wirtschaft

Tiefer Energieverbrauch, nachhaltiger Einsatz von Ressourcen und geringe Umweltbelastung: Sauberen Produkten und effizienten Verfahren gehört die Zukunft. Im Bereich Cleantech eröffnen sich enorme Wachstumspotenziale für die Schweizer Wirtschaft.
Auf dem Bielersee verkehrt der grösste mit Solarenergie betriebene Katamaran der Welt. (BSG Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft AG.)
Ökologische Anliegen und Wirtschaftsinteressen kamen sich in der Vergangenheit oft in die Quere. Doch ein Paradigmenwechsel zeichnet sich ab: Angesichts des Klimawandels, der Rohstoffknappheit oder der Schadstoffbelastung in der Umwelt werden nachhaltige Produkte und effiziente Verfahren immer wichtiger: Die Ökologie wird zum Wirtschaftsfaktor.

Globale und nationale Herausforderungen

Der globale Verbrauch von fossilen Energieträgern, Wasser, Luft, Land und seltenen Rohstoffen wird weiter steigen. Denn die Weltbevölkerung nimmt stetig zu und Schwellenländer wie China, Brasilien, Russland oder Indien wachsen rasant. Der steigende Wohlstand verändert die Konsumgewohnheiten und führt zu mehr Mobilität.

Solche Entwicklungen wirken sich auch in der Schweiz aus: Der Klimawandel kann zu Hochwasserereignissen, zu Hitzeperioden oder zum Abschmelzen von Gletschern führen; die Verknappung von Rohstoffen bewirkt Preissteigerungen; veränderte Umweltbedingungen können den Migrationsdruck verstärken.

Wirtschaftliches Potenzial nutzen

Um diesen Herausforderungen zu begegnen sind neue Verfahren gefragt, die die natürlichen Ressourcen schonen, weniger Emissionen verursachen, energieeffizient sind und zudem die Kosten senken. Das Potenzial in diesem Bereich ist nicht ausgeschöpft.

Cleantech steht im Zentrum dieses Wandels und wird deshalb oft als Wirtschaftsmotor der Zukunft bezeichnet. Im Rahmen des zunehmenden Standortwettbewerbs kann sich die Schweizer Wirtschaft mit Cleantech international erfolgversprechend positionieren. Mit ihrer hohen Innovationskraft kann die Schweiz nicht nur zur Lösung der globalen Herausforderungen beitragen, sondern gleichzeitig Arbeitsplätze, Einkommen und Wohlstand schaffen. Diese Chance gilt es zu nutzen: Der Bund will die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen und hat deshalb den Masterplan Cleantech lanciert.

Ende Inhaltsbereich



http://www.cleantech.admin.ch/cleantech/00522/index.html?lang=de